Nebel- und Sturmwandern

– in der Wisent-Wildnis am Rothaarsteig

Nebel- und Sturmwanderung im Rothaargebirge
Nebel- und Sturmwanderung im Rothaargebirge
Jetzt heißt es raus bei jedem Wetter. Der Winter ist noch lang. Schon Hermann Hesse fand den Nebel faszinierend und schrieb folgendes Gedicht:

Im Nebel
Seltsam ist im Nebel wandern!
Einsam ist jeder Busch und Stein,
Kein Baum sieht den andern,
Jeder ist allein.

Wir sind nicht allein! Wir wandern gemeinsam in den dicken Novembernebelschwaden, oder auch mal bei Sonnenschein. Bei wildem Novemberwind oder einem ruhigen schönen Tag. Mit allen Sinnen genießen wir das Wetter, den Wind, den Nebel, die Sonne, den Tag.

Treffpunkt zur zweistündigen Wanderung ist der Eingang Wisent-Wildnis bei Bad Berleburg-Wingeshausen (gelegen zwischen den Ortschaften Wingeshausen und Jagdhaus, direkt an der K42). Wetterfeste Kleidung und feste Schuhe bitte anziehen. Nach der Wanderung durch die Wisent-Wildnis wärmen wir uns bei Tee und Gebäck.

»  Termine