Schlossführung – Schloss Berleburg

– Das Leben der Grafen und Fürsten bis zum heutigen Tag

Ich lade Sie ein zur Schlossführung
Ich lade Sie ein zur Schlossführung
Schlossführung - Schlosspark - Stadtführung
Schlossführung – Schlosspark – Stadtführung
Das Schloss Berleburg wurde im 13. Jhd. als Höhenburg angelegt. Seit über 500 Jahren bis heute ist es der feste Wohnsitz der Familie, was durchaus nicht alltäglich ist.

Gerade dieses Bewohnt sein, macht das Schloss zu etwas Besonderem. Es ist heute im Besitz von Richard zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg.

Wir beginnen im Corps de Logis, durch Festsäle mit üppigen Glaslüstern, vorbei an den Gästezimmern des Hauses, dem Jagdzimmer, der Kemenate und der Kapelle, führt unsere Wanderung durch die Jahrhunderte alte Geschichte, mit zum Teil lustigen Begebenheiten.

Sie werden entführt in die Zeit der Grafen und Fürsten, bis zum heutigen Tag. Ein großer Reisewagen, edles Porzellan, die Geweihsammlung oder das Jagdzimmer mit seinen Trophäen erinnern an das Leben im Schloss. Wie haben die Herrschaften gelebt, womit haben Sie die Zeit verbracht?

Ich freue mich auf eine kurzweilige Schlossführung mit Ihnen.
Verbinden Sie eine Schlossführung mit einer anschließenden Stadtführung.

Die öffentlichen Termine zur Schlossführung finden Sie unter:   http://wittgenstein-berleburg.net/2016/05/20/oeffnungszeiten/

Individuelle Schlossführungen und Stadtführungen für Gruppen nach Absprache möglich, Familienführungen auch mit kleinen Gästen, Geburtstagsfeier oder mit Freunden. Für Firmengruppen und Vereine buchbar.